Die Übersicht auf dieser Seite zeigt eine Zusammenstellung der aktuell in Deutschland für die Zustandsbewertungen der Nord- und Ostsee zur Verfügung stehenden wissenschaftlichen Indikatoren. (Stand Juli 2015)

Diese sollen Eingang in die folgenden anstehenden Bewertungen und Berichte finden:

  • 2017: HELCOM, HOLAS II (Second Holistic Assessment of the Ecosystem Health of the Baltic Sea)
  • 2017: OSPAR, IA 2017 (Intermediate Assessment)
  • 2018 nationaler MSRL Bericht Art. 8 und 9
  • 2019 EU, Zustandsbericht der EEA (Europäische Umweltagentur)

Die die im Rahmen der o.g. Zustandseinschätzungen von OSPAR und HELCOM verwendeten Indikatoren werden auch eine wichtige Grundlage für den nationalen Bericht zur Zustandsbewertung der Europäischen Meere gemäß Art. 8 MSRL im Jahre 2018 sein.

Dementsprechend finden sich die regional verwendeten Indikatoren auch in der nationalen Indikatorenliste wieder.

Liste der Indikatoren

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1 Marine Säugetiere
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.1 Verbreitungsgebiete und –muster mariner Säugetiere
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.1.1 Verbreitung von Seehunden und Kegelrobben
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Bewertungsverfahren, Datenmanagement und Abgleich mit MSRL

Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) (ANSDE_MP_094)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Akustik (ANSDE_MP_181)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Flugerfassung (ANSDE_MP_186)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.1.3 Verbreitungsgebiete und –muster von regelmäßig vorkommenden Cetaceen
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Bewertungsverfahren, Datenmanagement und Abgleich mit MSRL

Bezug zum OSPAR-Indikator:
  • M4 Cetaceen abundance and distribution Details
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) (ANSDE_MP_094)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Akustik (ANSDE_MP_181)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Flugerfassung (ANSDE_MP_186)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.2 Abundanz mariner Säugetiere
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.2.1 Abundanz von Seehunden und Kegelrobben
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Mess- und bewertungsverfahren und Datenmanagement in Abgleich mit FFH

Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) (ANSDE_MP_094)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Akustik (ANSDE_MP_181)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Flugerfassung (ANSDE_MP_186)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.2.3 Abundanz von regelmäßig vorkommenden Cetaceen innerhalb relevanter Zeiträume
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Bewertungsverfahren, Datenmanagement und Abgleich mit MSRL

Bezug zum OSPAR-Indikator:
  • M4 Cetaceen abundance and distribution Details
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) (ANSDE_MP_094)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Akustik (ANSDE_MP_181)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Flugerfassung (ANSDE_MP_186)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.3 Reproduktionsraten mariner Säugetiere
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.3.1 Neugeborene Jungtiere von Seehunden und Kegelrobben
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Bewertungsverfahren, Datenmanagement und Abgleich mit MSRL

Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) (ANSDE_MP_094)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Akustik (ANSDE_MP_181)
  • Abundanz, Reproduktion und Verbreitung mariner Säuger (Nordsee) - Flugerfassung (ANSDE_MP_186)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.5.2 Todesursache von Cetaceen-Totfunden
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Bewertungsverfahren, Datenmanagement und Abgleich mit MSRL

Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Gesundheitszustand marine Säuger (Nordsee) (ANSDE_MP_095)
  • Gesundheitszustand marine Säuger (Nordsee) - Lebendmonitoring Seehund (ANSDE_MP_182)
  • Gesundheitszustand marine Säuger (Nordsee) - Totfunde (ANSDE_MP_187)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.4 Gesundheitszustand mariner Säugetiere

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
1.5 Anthropogene Mortalität mariner Säugetiere

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2 See- und Küstenvögel
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.1 Verbreitungsmuster brütender und nicht brütender See- und Küstenvögel
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.1.1 Verbreitungsmuster brütender und nicht brütender See- und Küstenvögel
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

nach 2015: Bewertungsverfahren, Datenmanagement und Abgleich mit MSRL;

Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Abundanz und Verbreitung See- und Küstenvögel (Nordsee) (ANSDE_MP_075)
  • Abundanz und Verbreitung See- und Küstenvögel (Nordsee) - Brutvögel (ANSDE_MP_180)
  • Abundanz und Verbreitung See- und Küstenvögel (Nordsee) - Rastvögel (ANSDE_MP_185)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.2 Abundanz brütender, nicht-brütender See- und Küstenvögel, einschließlich der Rastvögel
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.2.1 Abundanzen von See- und Küstenvögel
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Aufzubauen ist noch der Teilindikator für seabirds at sea

Bezug zum OSPAR-Indikator:
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.3 Bruterfolg
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.3.1 Bruterfolg von ausgewählten See- und Küstenvögeln
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Bezug zum OSPAR-Indikator:
  • B3 Marine bird breeding success/failure Details
  • B2 Annual breeding success of kittiwake Details
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Bruterfolg See- und Küstenvögel (Nordsee) (ANSDE_MP_076)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
2.4 Mortalität von See- und Küstenvögeln

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
3 Fische
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
3.1 Abundanz/Biomasse ausgewählter Arten sowie Verbreitungsgebiete und -muster

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
3.2 Größenverteilungen in Fischgemeinschaften

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
3.3 Beifang/Rückwurf ausgewählter Arten (unquotierten und gefährdeten Arten) in Bezug auf Population/Bestand

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
3.4 Gefährdungsstatus ausgewählter Knorpel- und Knochenfische

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
4 Benthische Lebensräume
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
4b vorherrschende und besondere Biotoptypen

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
4a vorherrschende und besondere Biotoptypen

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
4c vorherrschende und besondere Biotoptypen

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
5 Pelagische Lebensräume
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
5.1 Artenzusammensetzung pelagischer Lebensräume sowie Abundanz/Biomasse und räumliche Verteilung planktischer Arten

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
5.2 Veränderungen der Abundanzverhältnisse funktioneller Gruppen (Lebensformen) (PH-1) bzw. ausgewählter wichtiger Arten

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
6 Nahrungsnetze
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
6.1 Veränderungen der trophischen Ebenen und Gruppen einschließlich der OSPAR Indikatoren

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
6.2 Produktivität planktischer Schlüsselarten/trophischer Gruppen

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
6.3 Abundanz/Verteilung von trophischen Schlüsselgruppen/-arten

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
7 Nicht einheimische Arten
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
7.1 Trends bei der Einwanderung nicht-einheimischer Arten
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
7.1.1 Einwanderungsraten nicht-einheimischer Arten (im definierten Zeitraum)
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Monitoring muss abgestimmt werden,

GES muss geklärt werden

Bezug zum OSPAR-Indikator:
  • NIS3 Trends in arrival of new non-indigenous species Details
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Zooplankton (Nordsee) (ANSDE_MP_036)
  • Phytoplankton – Artenzusammensetzung, Abundanz, Biomasse (Nordsee) (ANSDE_MP_040)
  • Hardbottom Makrophytobenthos Nordsee (ANSDE_MP_055)
  • Softbottom Makrophytobenthos Nordsee (ANSDE_MP_128)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
7.2 Auswirkungen invasiver nicht einheimischer Arten auf die Umwelt

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
8 Kommerziell genutzte Fisch- und Schalentierbestände
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
8.1 Biomassekennzahlen aller kommerziell genutzten Fisch- und Schalentierbestände
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
8.1.1 Biomasse des Laicherbestands (Spawning Stock Biomass — SSB)
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

SSB ist für viele kommerziell genutzte Bestände voll operationalisiert und wird in Bestandsassessments des ICES verwendet.
Bewertungsverfahren gemäß KOM-Beschluss (2010/477/EU).
(Dieser befindet sich zur Zeit in einem durch die EU koordinierten Revisionsprozess.) Auswahl der Arten für Nord- und Ostsee noch zu diskutieren.

Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • International Bottom Trawl Survey (IBTS) (ANSDE_MP_090)
  • Beam Trawl Survey (BTS) – südliche Nordsee (Dänemark, Holland, Deutschland) (ANSDE_MP_103)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
8.2 Längenstruktur aller kommerziell genutzten Fisch- und Schalentierbestände

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
8.3 Fischereiliche Sterblichkeit und Fang-Biomasse-Quotient
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
8.3.1 Fischereiliche Sterblichkeit [F]
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Bewertungsverfahren gemäß KOM-Beschluss (2010/477/EU). Auswahl der Arten für Nord- und Ostsee noch zu diskutieren

Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Beprobung der kommerziellen Fischerei (DCF) - Nordsee (ANSDE_MP_102)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9 Eutrophierung
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9.1 Nährstoffe
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9.1.1a Nährstoff-Konzentrationen in der Wassersäule (Gesamt-Stickstoff (TN; total nitrogen) und Gesamt-Phosphor (TP; total phosphorus))
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Abstimmung der neu hergeleiteten Referenz- und Orientierungswerte erfolgt momentan national.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9.1.1b Nährstoff-Konzentrationen in der Wassersäule (gelöster anorganischer Stickstoff (DIN; dissolved inorganic nitrogen) und Phosphor (DIP; dissolved inorganic phosphorus)) im Winter
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Abstimmung der neu hergeleiteten Referenz- und Orientierungswerte erfolgt momentan national.

Bezug zum OSPAR-Indikator:
  • Nährstoff-Konzentrationen im Winter Details
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • BSH North Sea Summer Survey (NSSS) (ANSDE_MP_015)
  • Nährstoffe (Nordsee) (ANSDE_MP_020)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9.1.2 Nährstoffverhältnisse (TN:TP, DIN:DIP)
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Indikator wird in der OSPAR COMP bewertet

Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Nährstoffe (Nordsee) (ANSDE_MP_020)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9.2 Nährstoffeinträge
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
9.2.2 Emittierte Mengen von Stickstoff
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Atmosphärische Stickstoffemissionen (Nordsee) - Base (ANSDE_MP_042)
  • Atmosphärische Stickstoffemissionen (Nordsee) - Copy of ID: 42 (ANSDE_MP_221)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10.1 Direkte Auswirkungen der Nährstoffanreicherung
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10.1.1 Chlorophyll-Konzentration
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Seit 2011 kein biologisches Monitoring in der AWZ mehr

Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • BSH North Sea Summer Survey (NSSS) (ANSDE_MP_015)
  • Phytoplankton – Chlorophyll a und Blüten (Nordsee) (ANSDE_MP_038)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10.2.1 Abundanz opportunistischer Makroalgen (WRRL, nur bis 1 sm)
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Nur bis zu 1 Seemeile aber darüber hinaus keine relevanten Makrophytenbestände, WRRL-Indikator

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10.2 Indirekte Auswirkungen der Nährstoffanreicherung
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10.2.2 Beeinträchtigung der Abundanz von mehrjährigem Seetang und Seegras
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:

Nur bis zu 1 Seemeile aber darüber hinaus keine relevanten Makrophytenbestände, WRRL-Indikator

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10 Nährstoffeffekte/Eutrophierung
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
10.3 Gelöster Sauerstoff

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
11 Ozeanversauerung
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
11.1 pH-Wert und CO2-Partialdruck

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
12 Veränderungen hydrographischer Bedingungen
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
(12.2 Auswirkungen dauerhafter hydrografischer Veränderungen)

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
12.1 Räumliche Ausdehnung der von der dauerhaften Veränderung betroffenen Lebensräume [F&E]

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13 Schadstoffe
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.1 Schadstoffkonzentration
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.1.2 Polychlorierte Biphenyle [PCB] - Konzentrationen in Biota und Sediment
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Schadstoffe in Biota (Küstengewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_080)
  • Schadstoffe in Wasser (Küstengewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_091)
  • Schadstoffe in Sediment/Schwebstoff (Küsten-, Übergangsgewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_096)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.1.10 Metalle (Quecksilber [Hg], Cadmium [Cd] und Blei [Pb]) Einträge über Wasser- und Luftpfade
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.1.10 Metalle (Quecksilber [Hg], Cadmium [Cd] und Blei [Pb]) in Biota und Sediment
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Bezug zum OSPAR-Indikator:
  • Metal (Hg, Cd, Pb) concentrations in sediment; Details
  • Metal (Hg, Cd, Pb) concentrations in biota; Details
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Schadstoffe in Biota (Küstengewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_080)
  • Schadstoffe in Wasser (Küstengewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_091)
  • Schadstoffe in Sediment/Schwebstoff (Küsten-, Übergangsgewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_096)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.1.11 Radionuklide
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Bezug zum OSPAR-Indikator:
Bezug zu Nationalen Mess-Programmen:
  • Schadstoffe in Biota (Küstengewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_080)
  • Schadstoffe in Wasser (Küstengewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_091)
  • Schadstoffe in Sediment/Schwebstoff (Küsten-, Übergangsgewässer und AWZ, Nordsee) (ANSDE_MP_096)
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.2 Schadstoffwirkung
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
13.3.2 Effekte für betroffene Biota durch akute erhebliche Verschmutzung - OSPAR EcoQO verölte Seevögel?
Fertigstellung:
offiziell fertig
Entwicklungsbedarf:
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
14 Schadstoffe in Meeresfrüchten
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
14.1 Schadstoffe in Meeresfrüchten

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
15 Abfälle/Müll
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
15.1 Eigenschaften von Müll in der Meeres- und Küstenumwelt

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
15.2 Belastungen des Lebens im Meer durch Müll

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
15.3 Mengen und Eigenschaften von Mikropartikeln

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
16 Unterwasserlärm
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
16.1 Trends und aktuelles Niveau des Umgebungsgeräuschpegels

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
16.2 Anteil des bewerteten Gebietes, das aufgrund von Lärmstörung durch Impulslärm nicht mehr als Lebensraum zur Verfügung steht

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
16.3 Lärmeffekte

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
17 Elektromagnetische Felder
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
17.0 Elektromagnetische Felder

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
18 Licht
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
18.0 Licht

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
19 Wärme
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
19.0 Wärme

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
20 Hydrografische, hydrologische und morphologische Basisparameter
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
20.1 Hydrografische Basisparameter

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
20.2 Hydrologische Basisparameter

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
20.3 Morphologische Basisparameter

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
21 Räumliche und zeitliche Verteilung, sowie Intensität menschlicher Aktivitäten und Belastungen
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
21.1 Räumliche und zeitliche Verteilung menschlicher Aktivitäten

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
21.2 Verteilung von Lärmquellen

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.

Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
Sonstige
Details
Kombination aus Nummerierung und Name:
Sonstige

Für diese Kategorie liegen noch keine Indikatoren vor.